Allgemeine Navigation: Primäre Navigation:

Horus Tempel in Edfu

Der Horus-Tempel in Edfu gehört zu den imposantesten Altertümern, die Ägypten zu bieten hat. Dies liegt natürlich hauptsächlich daran, dass er noch fast vollständig erhalten ist.
Erbaut wurde der Tempel in seinen Grundzügen ab 237 v. Chr. von Ptolemaios III. (Euergetes I.). Er ließ das eigentliche Tempelhaus errichten, das sein Nachfolger Ptolemaios IV. (Philopator) im Rohbau fertigstellte. Bedingt durch kriegerische Unruhen nahm erst Ptolemaios VI. (Philometor) 176 v. Chr. den Bau wieder auf. 147 v. Chr. konnte er endlich unter Ptolemaios VII. (Euergetes II.) fertiggestellt werden.