Allgemeine Navigation: Primäre Navigation:

Schu

Schu wird in der Gestalt eines Löwen oder in menschlicher Gestalt mit einer Straussenfeder auf dem Kopf dargestellt.

Schu ist der Herrscher der Luft, Brudergemahl der Tefnut und Vater der Nut - der Göttin des Himmels - und Geb - der Gottheit der Erde.

Das ägyptische Weltbild zur Zeit der Pharaonen betrachtete die Welt als von allen Seiten mit Wasser umgeben. Schus Aufgabe bestand darin über der Erde einen Raum aufzuspannen, der Leben ermöglicht. In alten Abbildungen wird er dargestellt, wie er mit Händen und Füssen von oben auf Geb gestützt, mit seinem Rücken den Himmelsozean nach oben drückt.

Geb, Schu und Nut auf einem Papyrus (in neuem Fenster)
Geb, Schu und Nut auf einem Papyrus
Amulett Schus - 26. Dyn. (664-525 v. Chr.) (in neuem Fenster)
Amulett Schus - 26. Dyn. (664-525 v. Chr.)