Allgemeine Navigation: Primäre Navigation:

Hieroglyphen ABC

Als Hieroglyphen-ABC bezeichnet man - nicht ganz korrekt - 27 Einkonsonantenzeichen der ägyptischen Schrift, die vorzugsweise für die Schreibung von Eigennamen und geografischen Bezeichnungen verwendet wurden. Sie werden in dieser Funktion meistens durch Determinative (z.B. die Hieroglyphe Frau für einen Frauennamen oder eine Straßenkreuzung für einen Städtenamen) ergänzt. Da die altägyptische Schrift eine Konsonantenschrift war, sind die für die Schreibung von Vokalen verwendeten Hieroglyphen nur ein Notbehelf.

Einkonsonantenzeichen

Zeichen Laut Anmerkungen
A a aleph, ein glottal stop,
ägyptischer Geier
Für den Laut "a" wird das Bild eines Geiers verwendet (Gardiner-Liste G-1), genaugenommen ist damit das arabische konsonantische a gemeint.
i i / a Jodh
Schilfrohr
Für den Laut "i" wird das Bild eines Schilfblatts verwendet (Gardiner-Liste M-17)
ii
oder
y
y doppeltes Jodh
zwei Schilfrohre oder zwei Striche
Für den Laut "j" wird das Bild zweier Schilfblätter verwendet (Gardiner-Liste M17)
a a Ayin, Kehllaut
Arm
Für den Laut "a" wird das Bild eines Unterarms verwendet (Gardiner-Liste D36)
w
oder
W
w / u Wachtelküken oder die Abkürzung dafür
Für die Laute "w" und "u" wird entweder das Bild eines Wachtelkükens oder ein aus der hieratischen Schrift abgeleitetes Zeichen verwendet (Gardiner-Liste G43 )
b b Bein
Für den Laut "b" wird das Bild eines Beins verwendet (Gardiner-Liste D58)
p p Hocker oder Matte aus Schilf
Für den Laut "p" wird das Bild eines Weidenhockers verwendet (Gardiner-Liste Q3)
f f Hornviper
Für den Laut "f" wird das Bild einer Hornviper verwendet (Gardiner-Liste I9)
m m Eule
Für den Laut "m" wird das Bild einer Eule verwendet (Gardiner-Liste G17)
n n gekräuseltes Wasser
Für den Laut "n" wird entweder das Bild einer Wasserlinie oder die rote Krone verwendet (Gardiner-Liste N35 oder S3)
r r Mund
Für den Laut "r" wird das Bild eines Mundes verwendet (Gardiner-Liste D21)
h h Unterstand aus Schilfrohr
Für den Laut "h" wird das Bild eines Hauses verwendet (Gardiner-Liste O4)
H h emphatisches h
Docht
Für den Laut "h" (arabisches h) wird das Bild eines gedrehten Dochts verwendet (Gardiner-Liste V28)
x kh gutteraler Laut "a" ,
Plazenta oder Wollknäuel(?)
X kh weicher Laut, "a" ,
Tierbauch mit Schwanz
Für den deutschen Laut "ch" (wie in ich) wird das Bild einer Plazenta verwendet (Gardiner-Liste aa1)
s
oder
z
s gefalteter Stoff oder Türriegel
Für den Laut "s" wie in Susi (stimmhaft) wird das Bild eines Türriegels verwendet (Gardiner-Liste O34). Für den Laut "s" wie in Kuss (stimmlos) wird das Bild eines gefalteten Tuchs verwendet (Gardiner-Liste S29)
S sh ein Gartenpool
Für den Laut "sch" wird das Bild eines Wasserbeckens verwendet (Gardiner-Liste N39)
q k emphatisches k,
a,
Abhang
Für den Laut "q" wird das Bild eines Abhangs verwendet (Gardiner-Liste N29)
k k Korb mit Henkel
Für den Laut "k" wird das Bild eines Korbs verwendet (Gardiner-Liste V31)
g g Krugständer
Für den Laut "g" wird das Bild eines Krugständers verwendet (Gardiner-Liste W11)
t t Brotlaib
Für den Laut "t" wird das Bild eines Brotes verwendet (Gardiner-Liste X1)
T ch Fußfessel
Für den Laut "tsch" wird das Bild einer Fußfessel für Tiere verwendet (Gardiner-Liste V13)
d d Hand
Für den Laut "d" wird das Bild einer Hand verwendet (Gardiner-Liste D46)
D j wie im englischem judge, Kobra
Für den Laut "dj" (deutsch: dsch) wird das Bild einer Kobra verwendet (Gardiner-Liste I10)
Quelle: Wikipedia (externer Link in englisch in neuem Fenster)